Herzlich Willkommen


  STARTSEITE
   Ihr Wegweiser: Startseite

Marika Müller und Ralf Müller - Friseur Müller und mehr, T8 Magdeburg

2012: Dieses Jahr greife ich nach den Sternen!

Gleich zwei Salons wollte Ralf Müller im letzten Jahr von der Friseurklassifizierung Deutschland prüfen lassen. Dann das Unglück: ein Wasserrohrbruch im Stamm-Salon in Oschersleben. Doch der Friseur-Unternehmer lässt sich nicht beirren und geht es 2012 noch mal an nach dem Motto: Jetzt erst recht!

Das letzte Jahr hätte ein großes für Ralf Müller werden sollen. Vor genau 20 Jahren eröffnete der Friseur seinen ersten Salon in Oschersleben, ein gemütliches Städtchen mit 16.000 Einwohnern im Vorharz. Hier hatten sich auch schon seine Großeltern und seine Tante mit Friseurgeschäften niedergelassen. Ralf Müller liebt dieses Metier. Das merkt jeder, der seinen Laden betritt.

„Wir sind ein Salon für die ganze Familie. Unsere älteste Kundin ist 101 und die jüngste geht in den Kindergarten“, freut sich Ralf Müller. Neben seiner Frau Marika, die als Kosmetikerin und Visagistin im Geschäft aktiv ist, unterstützen 13 Mitarbeiter den umtriebigen Unternehmer.

„T8 – tantalizing“ wird eröffnet“

Seit 2003 bietet „Friseur-Müller-mehr“ auf 350 qm, die auf zwei Ebenen verteilt sind, nicht nur „Waschen, Schneiden, Föhnen“, sondern verschiedenste Service-Leistungen an. Regelmäßig besucht das gesamte Team Schneideund Colorationsseminare im In- und Ausland, um sich von den neuesten Trends inspirieren zu lassen. In der lebhaften ersten Etage befindet sich auch ein Barbershop und ein Verkaufsbereich, auf der zweiten die Wellness- Hairlounge. Lässt man sich noch von Massagen und Kosmetikbehandlungen verwöhnen oder geht man zur Make-up- oder Farbberatung?
Kein Wunder, dass man bei einem solch florierenden Stamm-Betrieb über die Eröffnung eines zweiten Geschäftes nachdenkt – und diese Idee dann schließlich auch am 10. Mai des letzten Jahres in Magdeburg umsetzt. „T 8 – tantalizing“ lautet der ungewöhnliche Name, den der Inhaber näher erläutert: „Das T soll einen Laufsteg symbolisieren. Die Schreibweise der Ziffer 8 bedeutet Bewegung. Hier soll immer etwas passieren. ,Tantalizing‘ würde ich in diesem Zusammenhang mit ,verlockend, verführerisch‘ übersetzen. Unsere Kundinnen sollen nach ihrem Besuch bei uns noch mehr Weiblichkeit ausstrahlen.“
Ralf Müller ist wichtig, dass sich die Kundschaft in Magdeburg wie auch in Oschersleben wohlfühlt. Die Ausblicke aus dem Gebäude in der Magdeburger Innenstadt, das über 30 Meter Glasfläche verfügt, gehen Richtung Dom, Hundertwasserhaus oder in den Garten, der rund 1.000 Quadratmeter misst. Da das Gebäude längere Zeit als Restaurant genutzt wurde, lädt Ralf Müller gern zu kulinarischen Event-Abenden ein: z. B. die Damen zu einer Öl-, Essig- und Weinverkostung und die männliche Kundschaft zu einem Tapas-Abend. Um auch persönlich an solchen Aktionen teilnehmen zu können, pendelt der Chef inzwischen wochenweise zwischen Magdeburg und Oschersleben.

Der GAU – ein Wasserrohrbruch!

Doch damit nicht genug Einsatz. Im Jubiläumsjahr 2011 sollte noch ein weiteres Zukunftsprojekt, mit dem Ralf Müller schon länger liebäugelte, umgesetzt werden: der Griff nach den Sternen! Die Anmeldebögen der Deutsche Friseurklassifizierung waren bereitsausgefüllt und die Prüfungstermine standen kurz bevor, als das Desaster seinen Lauf nahm und im Stammsalon im Vorharz ein Wasserrohrbruch sämtliche Pläne zunichte machte. „Als wir die Feuchtigkeit in den Wänden bemerkten, war bereits Wasser erst in den Fußboden gefl ossen und dann die Wände hinaufgestiegen“, erinnert sich der Unternehmer. Sofort wurden Handwerker bestellt, die den Rohrbruch beseitigten und Trockner in den entsprechenden Raum stellten. Alle mussten mit anfassen, um Einrichtung und Produkte hin- und herzuräumen. Die Nerven der gesamten Belegschaft lagen blank – und das kurz vor dem Weihnachtsgeschäft! Aber es kam noch härter. „Nacheinander sind dann noch ein Wäschetrockner und ein Kühlschrank kaputtgegangen“, so Ralf Müller. Durchgehalten habe er diese schwierige Zeit dank seinen Mitarbeitern, die hinter ihm standen, und seiner Frau, die ihm auch im Geschäft immer den Rücken stärke.

Ein Lichtblick am Horizont

So chaotisch das alte Jahr auch ge endet sei, Anfang 2012 gibt es für Ralf Müller inzwischen doch wieder einen Lichtblick am Horizont, wenn demnächst die Fliesenarbeiten starten und voraussichtlich Ende Januar sämtliche Arbeiten abgeschlossen sein werden. Dann werde er

mit Sicherheit auch wieder nach den Sternen greifen und Termine für die Klassifizierung beider Salons machen, mit denen er am liebsten vier Sterne erreichen möchte. Welches Motto gibt er seinen Kollegen auf den Weg, die nach Rückschlägen im vergangenen Jahr jetzt wieder voll durchstarten möchten? „Udo Lindenbergs Titel ,Mach Dein Ding‘ ist meine neue Hymne. Es gibt immer Durststrecken im Leben und manchmal dauert es einfach etwas länger, bis etwas läuft! Da muss man durch. Aber man darf sich auf gar keinen Fall dadurch von seinen Zielen abbringen lassen!

Bärbel Butke redaktion@clips-verlag.de


Unsere Öffnungszeiten in Oschersleben Unsere Öffnungszeiten in Magdeburg
Montag & Mittwoch:
Dienstag & Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
8:00 - 18:00 Uhr
8:00 - 20:00 Uhr
8:00 - 19:00 Uhr
8:00 - 14:00 Uhr
Dienstag & Donnerstag:
Mittwoch:
Freitag:
Samstag:
9:00 - 20:00 Uhr
9:00 - 18:00 Uhr
9.00 - 19:00 Uhr
9:00 - 15:00 Uhr
..:: zum Seitenanfang ::..
Oschersleben
Telefon: 0 39 49 / 43 25
Magdeburg
Telefon: 03 91 / 5 84 07 54
  News · Ihr Wunschtermin · Kontakt · Datenschutz · Impressum  

Copyright © 2005-2018 · Friseur-Müller-mehr · All Rights Reserved  
Bildnachweis: © motograf_pixelio.de, © Hofschlaeger_pixelio.de, © twinlili_pixelio.de, © grafikplusfoto - Fotolia.com, © Romolo Tavani - Fotolia.com, © Romolo Tavani - Fotolia.com, © helenesouza.com_pixelio.de, www.pixelio.de www.fotolia.de